Fotogalerie

Karte

Eichhaus

Eichhaus
Klausenerstraße
54518 Minheim

Tel. 0049 6507 2488


email
Internet

Beschreibung

Kurfürst Jacob III. von Eltz führte an der Mosel im Jahre 1567 die "Eich" ein: das Normen von Wein und allen anderen Waren, die man mit Weinmaßen zu messen und verkaufen pflegte. Als Einheit diente das Ohm (1 Ohm = 160 Liter). Erst ab der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts setzte sich das französische Fuder (1 Fuder = 1000 Liter) bzw. das französische Liter-Maß als "Eich"-Einheit für Weinfässer nach und nach durch. Preußen veranlasste die Einrichtung von staatlich kontrollierten Eichstellen in den Moselgemeinden.