Wildes Kochen

Forstamt Trier
Am Rothenberg 10
54293 Trier-Quint

Tel. (0049) 651 82497 0
Fax (0049) 651 82497 30


email
Internet

Beschreibung

WILDES KOCHEN

Wild zerwirken und kochen mit Alexander Maus

Fleischkonsum bewusst erleben und geniessen- handwerklich und kulinarisch. Schauen Sie einem erfahrenen Küchenmeister über die Schulter und erfahren Sie wie einfach der Umgang mit Wildbret ist- ein regionales Naturprodukt. Sie bekommen Einblicke in die Zubereitung von Wildfleisch für ein gutes Essen. Genießen Sie ein mehrgängiges Essen mit pfiffigen Beilagen sowie einer dazu passenden, freien und groß zügigen Getränkeauswahl. Der Abend klingt in geselliger Runde bei interessanten Gesprächen über ein gutes und ökologisch unbedenkliches Essen aus- mehr Bio geht nicht. Das ist wahrer Genuss und Lebensqualität.

Treffpunkt: Forstamt Trier

Zielgruppe: Jung und Alt sowie Genussmenschen

Information: www.trier.wald-rlp.de

Teilnehmerzahl: min. 8 Personen / max. 15 Personen

Sonstiges: Witterungsangepasste Kleidung und bequemes Schuhwerk

Kosten: pro Teilnehmer 80 € (inkl. Essen und alle Getränke)

Anmeldung: www.ticket-regional.de, Tel.: 0651 / 9790777 bis 1. November bzw. 15. November

Zeiten

06.11.2020

20.11.2020

Fr18:00–22:00 Uhr