Online buchen

Anreise
Anzahl Tage Anzahl Zimmer Anzahl Personen

Wunsch-Gastgeber finden


Zertifizierungen


Ausstattung


Aktuelles

01.07.2019

„Ich habe manchmal Heimweh, ich weiß nur nicht, wonach…“ mit dieser Zeile der Dichterin Mascha Kaléko ist die diesjährige Saison des Mosel Musikfestivals überschrieben. Angelehnt an das Motto des...

Weiterlesen

14.04.2019

Folge 1 unseres Podcasts "Der Mosel Reporter - Unterwegs im Moselland" gibt Ihnen Tipps für den Frühling an der Mosel.

 

Weiterlesen

Weingut Lay: Geheimtipp für Moselfans

Weingut Lay

Pünderich will entdeckt werden, denn der Weinort ist ein mittelalterliches Kleinod ohne Durchgangsverkehr. Umgeben von Steillagen findet hier ein Sommertag gern auch auf der Liegewiese am Moselufer statt, man kann schwimmen oder echtes Strandgefühl genießen.

Mitten in dieser Ferienidylle betreibt die Familie Lay seit dem 16. Jahrhundert Weinbau – und teilt die Lebensfreude gern mit ihren Gästen. Die wohnen in vier liebevoll ausgestatteten Zimmern in einem separaten großzügigen Bereich, so dass sich auf Wunsch auch ein ideales Domizil für ganze Familien oder Freundeskreise ergibt… wohnen wie im eigenen Häuschen. Mit Balkonen und dem kleinen Garten sind die Ferienzimmer des Weinguts Werner Lay ein Refugium, um sich im Moselland wirklich zu Hause zu fühlen. Kein Wunder, dass die meisten Gäste immer wieder kommen und so herzliche Freundschaften entstehen.

Dazu trägt auch die Kochkunst von Otti Lay bei, die mit Flammkuchen oder moseltypischen Gerichten, in denen auch der Wein eine Rolle spielt, für lukullische Sinnlichkeit sorgt. Frischer Flammkuchen oder reichhaltige Vesperplatten passen hervorragend zu dem, was Werner und Matthias Lay im Wingert und im Keller an edlen Tropfen hervorzaubern. Bei Kellereiführungen und Weinbergswanderungen verraten sie, wie sie entstehen.